Vin Naturel - Was ist das?

Vin naturel, Naturwein! Was ist das?  Das ist einfach!

VERGORENER TRAUBENSAFT – NIX REIN – NIX RAUS

Da es noch kein Label oder offizielle Richtlinie* für diese Machart gibt:

Vin naturel im Sinne der Vincaillerie:

ohne synthetische Mittel auf dem Weinberg,
handgelesen,
spontanvergoren,
ungefiltert,
ungeklärt,
ungeschönt,
und wenn überhaupt geschwefelt dann mit max. 20mg/l bei Rotwein und max. 30mg/l bei Weißwein.

 

Am liebsten ohne Schwefelung! Einen natürlichen Schwefelgehalt hat jeder Wein - über 10mg/L muss "enthält Sulfite" drauf stehe, ob zugefügte oder natürliche - die meisten liegen um die 10mg/L

Vin Naturel kann trüb sein, kann ungewohnt riechen und schmecken, muss aber nicht - je nach dem!

Wenn diese Weine in offenen Regalen in einem Ladengeschäft mit Licht und Heizung liegen, bitte nachfragen, seit wann sie da liegen! Vin naturel sollte ja bei 10-14°C lagern.

Folgend der Link zu den Richtlinien der EU.
Wein ist kein Lebensmittel, sondern ein Genußmittel und muss keine Zutatenliste führen!
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:193:0001:0059:DE:PDF

Und ein lesenswerter Artikel, der das Thema zusammenfasst befindet sich hier:
https://www.effilee.de/reiner-wein-was-drin-ist-und-nicht-draufsteht/

*Die AVN arbeitet in Frankreich gerade daran – mit INAO !