La Vinicola di A. Gismondi

La Vinicola di A. Gismondi
Die Familie Gismondi ist in Italien ansässig. Bis 2016 haben sie Esstrauben angepflanz und verkauft.
Pasquale und Maria sind seit jeher Winzer und stellen seit Generationen ihren eigenen Wein her, wobei sie immer mit biologisch-dynamischen Methoden arbeiten.
2016 kamen sie auf die Empfehlung von Massimo (Partida Creus) nach Köln auf den Weinsalon Natürel, um zu wissen, wie es wäre, wenn sie den Betrieb auf Wein statt nur Traube umstellen würden und eben den Wein - der je her nur aus Trauben gemacht wurde - zu verkaufen. 2020 wären sie gekommen, der Weinsalon Natürel wurde abgesagt - jetzt sind die Weine in Köln!
Die Weinberge befinden sich in Kampanien, genau in der Provinz Cerreto Sannita in Benevento. Die Böden befinden sich auf 380 Meter über dem Meeresspiegel und sind lehmhaltig.
Der Sohn Antonio hat viele Jahre im Ausland gelebt und Erfahrungen in der Gastronomie gesammelt. Mit seiner Familie (Frau und 2 Kinder) hat er nun ein kleines Weingut gegründet, wo sie ihren eigenen Wein produzieren und die Traditionen ihrer Eltern wieder aufnehmen.
La Vinicola di A. Gismondi, Pietre 2019
Malvasia di Candia, Falanghina, Weißwein, 0,75L, alc. 10,5% vol.
15,00 EUR
20,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
La Vinicola di A. Gismondi, Crucella 2019
San Giovese, Merlot, Freisa, Rotwein, 0,75L, alc. 11,5% vol.
18,00 EUR
24,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
La Vinicola di A. Gismondi, Cerreto 2019
Malvasia di Candia, Weißwein, 0,75L, alc. 10,5% vol.
15,00 EUR
20,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
La Vinicola di A. Gismondi, Fontana 2019
Falanghina, Weißwein, 0,75L, alc. 12,5% vol.
18,00 EUR
24,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)